Menu

DAS WAR DIE MARS CARNUNTUM TROPHY 2015

Danke an alle Teilnehmer und Besucher der 3. Carnuntum Trophy, am 13.Juni 2015 für einen netten, lustigen Tag im Harrachpark Bruck/L. Wir wollen uns auch recht herzlich bei allen mitwirkenden Vereinen, der Stadtgemeinde Bruck/L, der Gemeinde Bruckneudorf,  allen Sponsoren und bei den vielen freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung bedanken. 

Insgesamt haben dieses Jahr 76 Teams an der Carnuntum Trophy teilgenommen (15 Teams mehr als im VJ). Bei dem Team Wettbewerb sind insgesamt 12.500.- Euro für karitative Institutionen ausgespielt worden, die wie folgt aufgeteilt werden (Damen/Herren je 50% und da je 60% Siegerteam, 30% 2. Platz und 10% 3. Platz)
 

Damen        
         
1. Platz 4 Non Blondes € 3750.- an NEDRET  
2. Platz MC JOKA € 1875.- an St. Anna Kinderspital
3. Platz MRS. SPORTY € 625.- an Pro Juvrntute Bruck/L
         
Die 4 Non Blondes sind: Sarah Jenke    
    Sarah Stolberger    
    Elisabeth Petznek    
    Judith Baumgartner    
         
Männer        
         
1. Platz Die Daltons "Reuntited € 3750.- an Lebenshilfe Bruck/L
2. Platz DREAMTEAM € 1875.- an Lebenshilfe Bruck/L
3. Platz Pöttschinger Freunde des Waffenrads € 625.- an Concordia Pater Sporschil
         
Die Daltons „Reunited“ sind:  Patrick Dinhof    
    Patrick Steger    
    Mario Stettner    
    Peter Pratscher    

 

 

 

MARS CARNUNTUM TROPHY 2015

 

Am Samstag, dem 13. Juni 2015 findet die 3. Carnuntum Trophy  im Harrachpark in Bruck an der Leitha statt. Als Hauptsponsor konnten wir auch dieses Jahr wieder MARS austria gewinnen, und daher ist der vollständige Name "MARS Carnuntum Trophy"  

Vereine der Region veranstalteten dabei einen Charity Teamwettbewerb. Die Teams bei den Erwachsenen entscheiden bereits bei der Anmeldung, an welchen karitativen Zweck das Preisgeld bei einer Platzierung am Potest, gespendet werden soll. Im Vorjahr wurden insgesamt € 11.000.- an karitative Organisationen gespendet.
 
Ein Team besteht aus 4 Teilnehmern. Es gibt einen Bewerb für Erwachsene weiblich und männlich, U16  und einen U12 Bewerb. Sobald bei den Erwachsenen ein männlicher Teilnehmer im Team ist wird das Team im Männerbewerb gewertet und die Altersklasse wird anhand des ältesten Teamitglieds bestimmt.
 
Die Bewerbe werden von den teilnehmenden Sportvereinen betreut und daher haben die Stationen im weitesten Sinne mit den Sportarten dieser Vereine zu tun.
Die Stationen werden wieder ähnich, aber nicht genau die gleichen wie im Vorjahr sein.
 
Wie im Vorjahr sollte der Spaß am Mitmachen im Vordergrund stehen und daher hoffen wir auf zahlreiche Anmeldung, um die Anzahl der Teams vom Vorjahr (61) zu übertreffen.
 
Für das Team mit der besten Verkleidung haben wir wieder eine kleine Aufmerksamkeit vorbereitet.
 
 
Für Besucher die nicht am Wettbewerb teilnehmen haben wir wieder ein Rahmenprogramm. Folgende Stationen werden zur Verfügung stehen:
 
  • Speedklettern
  • Gesichtschminken für die Kleinen
  • Pferdereiten
  • Slackline
  • Basketballkorb
  • Hüpfburg
  • große Hupfburgrutsche
  • American Football Pacours
  • Cheerleader Vorführung
Für das leibliche Wohl ist durch die mitwirkenden Vereine, denen auch die Einnahmen daraus zu Gute kommen, gesorgt.
 
Die Carnuntum Trophy Sport Party mit der Siegerehrung rundet die Veranstaltung ab. 
 

 

DAS WAR DIE MARS CARNUNTUM TROPHY 2014

Danke an alle Teilnehmer und Besucher der 2. Carnuntum Trophy am 14.Juni 2014, die für eine tolle Stimmung im Harrachpark gesorgt haben. Weiters wollen wir uns herzlich bei allen mitwirkenden Vereinen, der Stadtgemeinde Bruck/L, der Gemeinde Bruckneudorf,  allen Sponsoren und bei den vielen freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung bedanken.
Insgesamt haben dieses Jahr 61 Teams an der Carnuntum Trophy teilgenommen (5 Teams mehr als im VJ). Bei dem Team Wettbewerb sind insgesamt 11.000.- Euro für karitative Institutionen ausgespielt worden, die wie folgt aufgeteilt werden (Damen/Herren je 50% und da je 60% Siegerteam, 30% 2. Platz und 10% 3. Platz)
Damen:

Damen:

1. Platz Team "4 Non Blondes" erspielten € 3300.- für Nedret

2. Platz Team "Freds Töchter" erspielten € 1650.- für Pro Juventute Bruck/L

3. Platz Team "Pöttschinger Turbo-Bienen" erspielten € 550.- für Concordia Sozialprojekte

 

Herren:

1. Platz Team "Die Daltons" erspielten € 3300.- für Lebenshilfe Bruck/L

2. Platz Team "Stüberltiga" erspielten  € 1650.- für Pro St. Anna Kinderspital

3. Platz Team "MochtJoNiiiix" € 275.- für Nedret

3. Platz Team "Ecoduna" erspielten € 275.- für Österr. Kinderkrebshilfe

 

U16:

1. Platz Team "4FUN"

2. Platz Team "die Nixkönner"

3. Platz Team "Carnuntum Legionaries

 

U12:

1. Platz Team "Die fantastischen Vier"

2. Platz Team "Playboys"

3. Platz Team "Cracy Girls"

3. Platz Team "Die ASK Jungs"

 

 

 

MARS CARNUNTUM TROPHY 2014

 

Am Samstag, dem 14. Juni 2014 findet die 2. Carnuntum Trophy  im Harrachpark in Bruck an der Leitha statt. Als Hauptsponsor konnten wir auch dieses Jahr wieder MARS austria gewinnen, und daher ist der vollständige Name "MARS Carnuntum Trophy"  

Vereine der Region veranstalteten dabei einen Charity Teamwettbewerb. Die Teams bei den Erwachsenen entscheiden bereits bei der Anmeldung, an welchen karitativen Zweck das Preisgeld bei einer Platzierung am Potest, gespendet werden soll. Im Vorjahr wurden insgesamt € 7300.- an karitative Organisationen gespendet.
 
Ein Team besteht aus 4 Teilnehmern. Es gibt einen Bewerb für Erwachsene weiblich und männlich, U16  und einen U12 Bewerb. Sobald bei den Erwachsenen ein männlicher Teilnehmer im Team ist wird das Team im Männerbewerb gewertet und die Altersklasse wird anhand des ältesten Teamitglieds bestimmt.
 
Die Bewerbe werden von den teilnehmenden Sportvereinen betreut und daher haben die Stationen im weitesten Sinne mit den Sportarten dieser Vereine zu tun.
Zusätzlich zu den 9 Vereinen vom Vorjahr wird es auch eine Station der Turn Union sowie der Pfadfinder geben. Die Stationen werden ähnich aber nicht genau die gleichen wie im Vorjahr sein.
 
Wie im Vorjahr sollte der Spaß am Mitmachen im Vordergrund stehen und daher hoffen wir auf zahlreiche Anmeldung, um die Anzahl der Teams vom Vorjahr (56) zu übertreffen.
 
Für das Team mit der besten Verkleidung haben wir eine kleine Aufmerksamkeit vorbereitet.
 
 
Für Besucher die nicht am Wettbewerb teilnehmen haben wir wieder ein Rahmenprogramm. Folgende Stationen werden zur Verfügung stehen:
 
  • Turmklettern
  • Gesichtschminken für die Kleinen
  • Torschusswand
  • Basketballkorb
  • Hüpfburg
  • große Hupfburgrutsche
  • American Football Pacours
  • Cheerleader Vorführung
Für das leibliche Wohl ist durch die mitwirkenden Vereine, denen auch die Einnahmen daraus zu Gute kommen, gesorgt.
 
Die Carnuntum Trophy Sport Party mit der Siegerehrung rundet die Veranstaltung ab.
 

 

DAS WAR DIE MARS CARNUNTUM TROPHY 2013

Danke an alle Teilnehmer und Besucher der 1. Carnuntum Trophy am 15.Juni 2013, die für eine erfolgreiche Veranstaltung gesorgt haben. Weiters wollen wir uns herzlich bei allen Vereine, der Stadtgemeinde Bruck/L, der Gemeinde Bruckneudorf, dem Verein Sportstadt, alle Sponsoren und vielen freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung bedanken.

 

Am Samstag, dem 15. Juni 2013 fand erstmals die „Carnuntum Trophy“ im Harrachpark in Bruck an der Leitha statt. Als Hauptsponsor konnten wir MARS austria gewinnen, und daher ist der vollständige Name "MARS Carnuntum Trophy"  

Vereine der Region veranstalteten dabei einen Charity Teamwettbewerb. Die Gewinnerteams bei den Erwachsenen entschieden, an welchen karitativen Zweck gespendet wird.
 
Für folgende Institutionen haben die einzelnen Teams ein Gesamtpreisgeld von € 7300.- erspielt.
 
Bei den Männern.
1. Platz € 2190.- an den Brucker Verein Nedret
2. Platz € 1095.- an Lebenshilfe Bruck/L
3. Platz €  365.- an Hilfswerk Bruck/L
 
Bei den Damen:
1. Platz € 2190.- an Concordia - Rumänien Straßenkinder Projekt
2. Platz € 1095.- an St. Anna Kinderspital
3. Platz €  365.- an Rettet das Kind
 
Das Geld wird in den nächsten Wochen an die Vereine übergeben.
 
Ein Team bestand aus 4 Teilnehmern. Es gab einen Bewerb für Erwachsene weiblich und männlich, U16 weiblich und männlich und einen U12 Bewerb.
 
Folgende Stationen gab es beim Charity Teamwettbewerb :
 
  • Fußballweitschießen
  • Football Zielwurf
  • Tischtennisservice in Dosen
  • Golfwagen Slalom
  • Bootfahren
  • Lianenschwingen
  • Tennisschlägerzielwerfen
  • Basketballfreiwürfe
  • Hindernisparcours
 
Nicht nur das Zuschauen beim Teamwettbewerb machte Spass, es gab auch für die ganze Familie ein Rahmenprogramm bestehend aus:
 
  • Turmklettern
  • Slackline
  • Golfspiel auf Kurzdistanz
  • Torschusswand
  • Basketballkorb
  • Energiequiz
  • Crocket Spiel
  • Hüpfburg
  • American Football Pacours
  • Cheerleader Vorführung
  • u.v.m.
Für das leibliche Wohl sorgten die mitwirkenden Vereine, denen auch die Einnahmen daraus zu Gute kommen.
 
Die Carnuntum Trophy Sport Party mit der Siegerehrung rundete die Veranstaltung ab.
 
 
 
 
 
 
 
 
Impressum: Verein Carnuntum Trophy, A-2460 
Kontakt: info(at)carnuntum-trophy(dot)at